Archiv für den Monat: Januar 2017

Elan Yachts: Premiere auf der „Boot“- Elan GT5

Als ersten Vertreter schickt Elan Yachts die GT5 als Flagship der neuen Linie ins Rennen.

Die slowenische Werft entlehnt aus dem automobilen Bereich die Bezeichnung GT. Dort steht GT (Gran Tourismo) für sportliche und zugleich luxuriöse Reise-Limousinen. Und genau mit diesem Grundsatz hat Elan Yachts konzeptionell und designtechnisch die neue Linie GT gezeichnet.

Die Sportlichkeit ist sofort am Riss und der Gesamterscheinung zu erkennen, kombiniert wird das ganzen mit einem Innenraumambiente, das wir eher aus Cruisern und gemütlicheren Yachten kennen.

Elan GT 5 - Yacht of the Year 2017
Elan GT 5 – Yacht of the Year 2017

Die Kenner unter Euch werden den Rumpf wiedererkannt haben: Es wurde der schon seit Längerem erprobte Rumpf aus den Modellen S5 und E5 genutzt und leicht modifiziert. Mit einem Tiefgang von 2,45 Meter, zwei Ruderblättern, der gut platzierten Doppelruderanlage und dem gewohnt sportlichen Rumpf verspricht das Auftreten der Elan GT5 sehr gute Blauwassereigenschaften und gute Manövrierfähigkeiten.

Die Elan GT 5 ist als Zweikabinen- (große Nasszelle mit separater Dusche) oder Dreikabinen-Version mit zwei Nasszellen erhältlich. Als Einstiegspreis haben wir ca. 190.000,- Euro, gut ausgestattet, segelfertig einen Preis von ca 230.000,- Euro recherchiert.

Elan GT 5
Elan GT 5 – Yacht of the Year 2017 auf der Boot in Düsseldorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elan Yacht GT 5
Elan Yacht GT 5

Mehr dazu findet ihr im direkten Vergleich der ELAN GT 5, Elan S5 und Elan E5